Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Alle Daten (siehe unten) werden beim Abspeichern in der Danielle Software immer automatisch in der Datenbank mithilfe eines hybriden asymmetrischen Verschlüsselungsverfahrens verschlüsselt. Für jedes Unternehmen/jede Unternehmenshierarchie wird beim ersten Login automatisch ein Zugriffsschlüssel auf einem externen Server erzeugt.

In der Anwendung selbst sind die Daten leserlich, da sie beim Einloggen entschlüsselt werden. Die Verschlüsselung schützt vor Datenraub. 

Folgende Daten werden verschlüsselt:

  • Personendaten wie z. B. Email-Adresse, Namen, Postadresse, Angaben zum Geburtsort und -datum, Nationalität, Familienstand und Bankdaten sowie persönliche Kontaktangaben
  • Angaben zum Vertrag und dem Arbeitsverhältnis, zu Urlaubsanspruch sowie zur Kündigung
  • Angaben zur Bildung
  • Angaben zur Abteilung sowie dienstliche Kontaktangaben
  • Zusätzliche Kontaktangaben wie Urlaubsadrese oder Notfallkontakt
  • Ereignisse und Wiedervorlagen


Beachten Sie bitte, dass Danielle Software Ihnen nicht helfen kann die Dateien einzusehen oder zu exportieren, wenn Sie Ihren Sicherheitsschlüssel verlierenIm Falle einer Vertragskündigung wird der Zugriffsschlüssel unwiderruflich zerstört und die personenbezogenen Daten bleiben für immer unleserlich.