Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wenn Sie einen neuen Mitarbeiter anlegen, füllen Sie alle relevanten Daten wie gehabt. In das Pflichtfeld „“ tragen Sie irgendeine Email-Adresse ein, z. B. im Format Ihrer anderen Unternehmens-Email-Adressen (z. B. vorname.nachname@firma.de). Diese Email-Adresse muss nicht existieren, dient aber als Benutzername und damit als Login-Name für den Mitarbeiter. Sobald Sie unter Abteilung das Profil als Mitarbeiter oder HR eintragen, wird ein neuer Tab „Benutzerverwaltung“ hinzugefügt. In der Benutzerverwaltung sollten Sie für den Mitarbeiter einstellen: „Kein Mailversand“. Das bedeutet, dass an den Mitarbeiter keine Emails von der Danielle Software geschickt werden. Da die Email-Adresse nicht existent ist, sondern nur zum Login dient, bedarf es auch keinem Email-Versand.

Weitere Details unter Benutzerverwaltung


  • No labels