Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wählen Sie die Kachel Abwesenheit aus.

Ihre Rechte je nach Rolle

Sind Sie Mitarbeiter, sehen Sie nur Ihre eigenen Abwesenheiten. Sie können sich jederzeit einen Überblick verschaffen, Urlaubsanträge einreichen sowie stornieren. Außerdem können Sie sich krankmelden und ggf. einen Krankenschein dazu hochladen. 

Sind Sie Vorgesetzter, sehen Sie Ihre eigenen Abwesenheiten sowie die Ihrer Mitarbeiter. Zusätzlich zu den o. g. Rechten als Mitarbeiter können Sie unter Aktionen beantragte Urlaube Ihrer Mitarbeiter genehmigen oder ablehnen.

Sind Sie Mitarbeiter der Personalabteilung und haben Sie Administrationsrechte (HR-Profil), erhalten Sie hier die Übersicht über die Abwesenheiten aller Mitarbeiter und können Urlaubsanträge für die Mitarbeiter selbst erfassen (z. B. wenn der Mitarbeiter keinen elektronischen Zugang hat), genehmigen oder stornieren. Ebenfalls können Sie dann Krankmeldungen eintragen.

Urlaub beantragen

Um Urlaub über die Applikation zu beantragen, wählen Sieund tragen Sie Ihre Urlaubsdaten ein.

Unter Typ können Sie dort auch Sonderurlaube oder halbe Urlaubstage auswählen.

Die Dauer berechnet sich selbst aus Beginn und Ende der Abwesenheit sowie aus den Einstellungen im Arbeitszeitmodell. Haben Sie im Arbeitszeitmodell eine 4-Tage-Woche eingestellt, werden für die Urlaubsberechnung einer Woche auch nur 4 Tage abgezogen.

Jeder Urlaubsantrag wird per Email an den Antragsteller, die Personalabteilung und den Vorgesetzten geschickt. Sofern Sie eine Email an die Abteilung wünschen, haken Sie die Box Zusätzliche Info an Abteilung bitte an.

Sobald der Eintrag gespeichert wurde, werden die ausgewählten Emails über den Urlaubsantrag im jeweiligen Status verschickt.

Urlaubseintragung vom 14.10.2019 bis 20.10.2019 in der Abwesenheitsübersicht von Mitarbeiterin Claudia Rühmer mit Status „beantragt“

Urlaubseinträge, die beantragt sind, können hier direkt unter Aktionen genehmigt, abgelehnt oder storniert werden.

Urlaube können auch umgehend durch die Software genehmigt werden. Stellen Sie dazu in der Konfiguration selber ein, für welche Anzahl an Urlaubstagen keine Aktivität des Vorgesetzten oder der Personalabteilung nötig ist.


Um Gruppen-Urlaube hinzuzufügen, schauen Sie sich bitte die Dokumentation unter Liste Zusatz-/Resturlaub an.

Krankheit melden

Um eine Krankheit über die Applikation zu melden, wählen Sie.

Es ist möglich bei dieser Eingabe direkt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, die durch den Arzt ausgestellt wurde, anzuhängen. Im Nachhinein ist dies ebenfalls jederzeit möglich.

Krankmeldung vom 02.09.2019 in der Abwesenheitsübersicht von Mitarbeiterin Claudia Rühmer 

Setzen Sie den Haken bei , werden Ihnen auch die bereits stornierten Abwesenheiten angezeigt. Diese sind nicht mehr über Aktionen änderbar. Ebenfalls sind eingetragene Betriebsurlaube nicht über Aktionen zu bearbeiten, da sie in der Konfiguration eingestellt wurden und zentral gelten.

Alle Abwesenheiten lassen sich auch über exportieren.


  • No labels